Wiegirsky Nationalpark

Samstag, 09.06.2018

Östlich der Masuren wird es noch ruhiger, aber es bleibt schön. Wir waren für zwei Tage in Wigry, bei trauhaftem Wetter in einer Gegend wo mir nur eines einfällt: Hier ist die Welt noch in Ordnung. Das aktive Kloster neben dem Campingplatz hat uns jeden Morgen um 7:00 Uhr mit Turmbläsern zum Aufstehen ermuntert. Um 22:00 Uhr gab es "il silenzio".